Kerngeschichten

Die Kerne erlangen nach einer gewissen Trocknungszeit eine Festigkeit, die der von Holz ähnelt.

Sie entwickeln, abhängig von der Sorte der Frucht, von der Art der Trocknung und sogar von der Jahreszeit, unterschiedliche Oberflächen, Formen, Farben und Strukturen. 

Die Kerne lassen sich wie Holz mit den entsprechenden Werkzeugen bearbeiten und gestalten.

Da jeder Kern seine ganz eigene Farbe und Form hat, ist es jedesmal wieder eine schöne Überraschung, einen Kern zu bearbeiten und dabei seine besondere Färbung und Struktur zu entdecken.

Überhaupt gibt es viel Schönes in und um einen Avocadokern.

Ähnlich wie Holz strahlt dieses Material Wärme und Lebendigkeit aus.

Jeder Kern hat einen ganz speziellen Duft, der während der Bearbeitung besonders intensiv wird und von Kern zu Kern variiert.

Die Düfte erinnern an Wald und Laub, aber es ist auch etwas sehr Eigenes, Erdiges darin.

Die verschiedenen Sinneseindrücke bei

der Bearbeitung eines Avocadokerns mag ich sehr.